Skip to main content
print-header
  • Der Bürgerbeauftragte des Freistaats Thüringen
    Ich berate Sie gerne an einem unserer Sprechtage, auch in Ihrer Nähe.
    Hier finden Sie alle Informationen zu Ort und Zeit der Sprechtage des Bürgerbeauftragten.
  • Der Bürgerbeauftragte des Freistaats Thüringen
    Mit Headset und Webcam: Bürger-Sprechtage jetzt auch digital
    Bild: Der Thüringer Bürgerbeauftragte
  • Der Bürgerbeauftragte des Freistaats Thüringen
    Ihr Anliegen in guten Händen
    Sie können sich jederzeit schriftlich oder mündlich an uns wenden. Nutzen Sie auch unser neues Onlineformular.
  • Der Bürgerbeauftragte des Freistaats Thüringen
    "Vertrauen auf dem Prüfstand" - Bürgerbeauftragte übergibt Tätigkeitsbericht an den Thüringer Landtag
    Bild: Der Thüringer Bürgerbeauftragte
  • Der Bürgerbeauftragte des Freistaats Thüringen
    Quarantäne-Lockerung für die Pflege kranker Angehöriger
    Bild: Thommy Weiss / pixelio.de
  • Der Bürgerbeauftragte des Freistaats Thüringen
    Sozialversichert in der DDR – was tun bei fehlendem Nachweis für Rentenversicherung?
    Bild: derateur / pixelio.de
  • Der Bürgerbeauftragte des Freistaats Thüringen
    Dusche statt Badewanne - welchen Umbau zahlt die Pflegekasse?
    Bild: neurolle rolf / pixelio.de

Sprechtag des Thüringer Bürgerbeauftragten in Greiz

Der Bürgerbeauftragte führt am 22. Juni 2021 einen Sprechtag im Landratsamt in Greiz durch. Unter Einhaltung der geltenden Infektionsschutzbestimmungen wird er vor Ort zu Fragen und Bitten der Bürger beraten sowie Anregungen und Beschwerden aufnehmen.

Sollte der Sprechtag aufgrund der Vorgaben zur Eindämmung des Corona- Infektionsgeschehens nicht vor Ort stattfinden können, führt Dr. Herzberg den Sprechtag digital als Video-Konferenz durch. Die Bürgerinnen und Bürger können sich dann am Computer in die Sprechstunde einwählen. Dazu wird ihnen per Mail ein Link zugesandt. Die Gesprächsteilnahme geht problemlos auch über das Smartphone, sofern ein geeigneter Webbrowser (z. B. Microsoft Edge, Google Chrome, Chromium, Opera oder Vivaldi) verwendet wird. Wenn die Bürgerinnen und Bürger es wünschen, erfolgt das Gespräch auch nur telefonisch.

Aus organisatorischen Gründen ist in jedem Fall eine vorherige Terminvereinbarung notwendig. Sie erreichen uns unter 0361/573113871.

 

Zurück

Ihr Anliegen

Sie verstehen Ihren amtlichen Bescheid nicht? Wissen nicht, welche Behörde Ihr Anliegen bearbeiten kann? Oder Sie benötigen einfach nur eine amtliche Information oder Auskunft und wissen aber nicht, an wen Sie sich wenden können?

Ich prüfe Ihr Anliegen, schaue genau hin, berate und unterstütze Sie kostenlos in Verwaltungsangelegenheiten.

 

Anliegen online einreichen

Ihr Anliegen

Sie verstehen Ihren amtlichen Bescheid nicht? Wissen nicht, welche Behörde Ihr Anliegen bearbeiten kann? Oder Sie benötigen einfach nur eine amtliche Information oder Auskunft und wissen aber nicht, an wen Sie sich wenden können?

Ich prüfe Ihr Anliegen, schaue genau hin, berate und unterstütze Sie kostenlos in Verwaltungsangelegenheiten.

 

Anliegen online einreichen

Ihr Weg zum Bürgerbeauftragten